Splitt, Schotter (Gefahrzeichen Nr. 116)

Das Verkehrszeichen 116 warnt davor, dass es auf der Fahrbahn zur Ablagerung von Schotter oder Splitt kommen kann. Es gilt, aufmerksam zu fahren und bremsbereit zu sein, weil der unwegsame Untergrund die Lenkfähigkeit beeinträchtigen kann.

Erklärung zu Splitt, Schotter (Gefahrzeichen Nr. 116)

Kategorie
Allgemeine Gefahrzeichen
Hinweise
Hier sollten starkes Beschleunigen und ruckartige Lenkbewegungen vermieden werden. Außerdem ist ausreichend Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug zu halten.
BGH Urteile
Mit einer Reform soll der Schilderwald gelichtet werde. So fallen einige Zeichen weg, andere kommen neu hinzu. Weggefallen ist z. B. zum 1.09.2009 wird das Gefahrenzeichen 116, welches vor Splitt und Schotter warnt. Das Piktogramm des Gefahrenzeichens bleibt in der Straßenverkehrsordnung erhalten, wird aber nur noch als Sinnbild verwendet. Ein Sinnbild nutzt man als nähere Information zu einem anderen Warnschild.
Internationale Zeichen derselben Bedeutung
-
Strafe bei Missachtung
-
Zusatzzeichen
Außerhalb geschlossener Ortschaften steht das Zeichen 116 in der Regel 150 bis 250 m vor der Gefahrenstelle. Innerhalb des Orts kurz davor. Ein Zusatzschild kann die genaue Entfernung zur (Zeichen 1004) und Länge (Zeichen 1001) der Gefahrenstrecke angeben.
Ähnliche Verkehrszeichen

Splitt, Schotter (Gefahrzeichen Nr. 116) | Verkehrszeichen