Beidseitig verengte Fahrbahn (Gefahrzeichen Nr. 120)

Dieses Verkehrszeichen weist auf eine deutliche Verengung zu beiden Seiten der Fahrbahn hin. Das Zeichen 120 muss ebenfalls aufgestellt werden, wenn sich Straßen, die in beide Richtungen befahren werden können, auf weniger als zwei Fahrstreifen verengen. Dies ist allerdings nicht der Fall, wenn beispielsweise auf verkehrsarmen und engen Straßen innerhalb geschlossener Ortschaften bereits bei der Einfahrt ersichtlich ist, dass es sich um eine enge Fahrbahn handelt, die den modernen Erfordernissen nicht genügt.

Erklärung zu Beidseitig verengte Fahrbahn (Gefahrzeichen Nr. 120)

Kategorie
Allgemeine Gefahrzeichen
Hinweise
Für den Fahrer ist hier Vorsicht geboten, da bei verengter Fahrbahn und hoher Geschwindigkeit die Konzentration für das Lenken des Fahrzeugs besonders wichtig ist. Verengt sich die Fahrbahn nur allmählich oder in Fällen, in denen die Fahrbahnverengung durch andere Leiteinrichtungen, wie etwa Leitplanken oder Hinweisschilder ausreichend gekennzeichnet ist, kann das Schild entfallen, sofern die betreffende Straße nicht mit hohen Geschwindigkeiten befahren wird. Das Verkehrszeichen 120 kann in Notfällen auch eingesetzt werden, um auf eine einseitig verengte Fahrbahn hinzuweisen, wenn das Gefahrzeichen 121 nicht zur Verfügung steht.
BGH Urteile
-
Internationale Zeichen derselben Bedeutung
-
Strafe bei Missachtung
Mit dem Verkehrszeichen 120 sind keine besonderen Beschränkungen hinsichtlich beispielsweise der Geschwindigkeit verbunden, da es sich lediglich um einen Hinweis auf eine Gefahrstelle handelt. Eine Missachtung wird dementsprechend nicht geahndet, kann aber zu Unfällen führen.
Zusatzzeichen
Das Schild kann mit besonderen Einschränkungen oder Hinweisen versehen werden. Wichtigste Hinweisschilder sind hierbei das Zusatzzeichen zum Hinweis auf die Entfernung bis zur Gefahrenstelle (Z 1004-30 und selten auch 1004-35) und das Zusatzschild zum Hinweis auf die Länge der Gefahrenstelle (Zusatzzeichen 1001-30 und 1001-31).
Ähnliche Verkehrszeichen

Beidseitig verengte Fahrbahn (Gefahrzeichen Nr. 120) | Verkehrszeichen