Lichtzeichenanlage (Gefahrzeichen Nr. 131)

Dieses Verkehrszeichen weißt auf eine allgemeine Gefahr hin, in diesem Fall ist eine Lichtzeichenanlage (Ampel) gemeint. Das Zeichen wird meist dort aufgestellt, wo eine Ampel nicht unmittelbar einzusehen ist, und in der Regel mit Entfernungsangaben Schildern ergänzt.

Erklärung zu Lichtzeichenanlage (Gefahrzeichen Nr. 131)

Kategorie
Allgemeine Gefahrzeichen
Hinweise
Der Fahrer soll rechtzeitig auf die Anlage hingewiesen werden, um sich mit erhöhter Aufmerksamkeit nähern und gegebenenfalls die Geschwindigkeit seines Fahrzeug anpassen zu können.
BGH Urteile
-
Internationale Zeichen derselben Bedeutung
-
Strafe bei Missachtung
Sollte man sich an der Lichtzeichenanlage (Ampel) verkehrswidrig verhalten, drohen empfindliche Strafen. Eine verkehrswidrige Handlung ist zum Beispiel das Überfahren der Haltelinie, nachdem die Ampel eine Sekunde Rot ist. Hierbei droht eine Strafe von einem Monat Fahrverbot und mindestens 200 Euro Bußgeld.
Zusatzzeichen
Die Ergänzungsschilder geben meist die Entfernung zur Ampelanlage an. Hier können die Zeichen 1004-30/32/33/36 stehen.
Ähnliche Verkehrszeichen

Lichtzeichenanlage (Gefahrzeichen Nr. 131) | Verkehrszeichen