Unebene Fahrbahn (Gefahrzeichen Nr. 112)

Dieses Verkehrszeichen ist vor allem dort zu finden, wo Unebenheiten auf der Straße die Fahrt mit dem Auto oder Fahrrad gefährlich werden lassen. Aber auch wenn die Unebenheiten schlecht erkennbar sind, wird das Gefahrzeichen aufgestellt.

Erklärung zu Unebene Fahrbahn (Gefahrzeichen Nr. 112)

Kategorie
Allgemeine Gefahrzeichen
Hinweise
Es besteht durch die Unebenheiten in der Fahrbahn grundsätzlich die Gefahr, dass das Fahrzeug Schaden nimmt. Stoßdämpfer und Unterboden können extrem in Mitleidenschaft gezogen werden. Auch die Ladung in einem Anhänger kann beschädigt werden. Im schlimmsten Fall besteht sogar Schleudergefahr und der Verlust der Kontrolle über das Fahrzeug. Die Geschwindigkeit sollte sofort nach Kenntnis des Gefahrenzeichens verringert und den Straßenverhältnissen angepasst werden.
BGH Urteile
-
Internationale Zeichen derselben Bedeutung
Das Zeichen weicht in seiner Gestaltung von anderen Ländern ab. In Österreich zum Beispiel befindet sich lediglich eine Bodenwelle auf dem Schild. Die Bedeutung ist jedoch die Gleiche.
Strafe bei Missachtung
Bei Missachtung des Zeichens 112 droht kein Bußgeld, jedoch Unfallgefahr bzw. Schaden am Fahrzeug.
Zusatzzeichen
-
Ähnliche Verkehrszeichen

Unebene Fahrbahn (Gefahrzeichen Nr. 112) | Verkehrszeichen