Gemeinsamer Geh- und Radweg

Fußgänger und Radfahrer müssen laut diesem Zeichen einen einzigen Gehweg gemeinsam nutzen – die Fahrbahn für Radfahrer ist hier nicht extra ausgewiesen.

Erklärung zu Gemeinsamer Geh- und Radweg

Kategorie
Vorschriftzeichen
Hinweise
Da eine gemeinsame Nutzung des Gehwegs von Fußgängern und Radfahrern Gefahren mit sich bringt, ist hier gegenseitige Rücksichtnahme verlangt. Entsprechende Tempoverringerung aufseiten der Fahrradfahrer ist nötig.
BGH Urteile
-
Internationale Zeichen derselben Bedeutung
-
Strafe bei Missachtung
Wer als Radfahrer auf einem entsprechend ausgewiesenen gemeinsamen Rad- und Gehweg keine Rücksicht nimmt, kann mit Bußgeldern bis zu 25 Euro bestraft werden.
Zusatzzeichen
-
Ähnliche Verkehrszeichen

Gemeinsamer Geh- und Radweg | Verkehrszeichen